Webinar­reihe: KI meets Training

Künstliche Intelligenz gewinnt nicht nur im Alltag, sondern auch in der Weiterbildung immer mehr an Bedeutung. KI-Anwendungen übernehmen organisatorische Aufgaben, geben Lernempfehlungen, sammeln Content oder werden zum digitalen Tutor. In unserer dreiteiligen Serie “KI meets Training” erhalten Sie einen Überblick über digitale Assistenten und Einsatzszenarien. Außerdem geben wir Ihnen Tipps für die Erstellung Ihres ersten eigenen Lernbots.

Neugierig geworden? Hier können Sie sich für die Webinare anmelden:

 

KI meets Training (1): Einsatzszenarien und Beispiele
Künstliche Intelligenz erlangt nicht nur im Alltag, sondern auch in der Weiterbildung immer mehr Bedeutung: KI-Anwendungen übernehmen organisatorische Aufgaben, geben Lernempfehlungen, sammeln Content oder werden zum digitalen Tutor. In diesem ersten Webinar in der dreiteiligen Serie “KI meets Training” geben wir einen Überblick über digitalen Assistenten in der Weiterbildung, zeigen Einsatzszenarien auf und geben Tipps für die Konzeption eines eigenen Chatbots.

14.03.2019
16:00 – 17:00

 

KI meets Training (2): So gelingt Conversational Learning – Erfolgsfaktor Dialog
Vielfach übernehmen bereits Chatbots organisatorische Aufgaben, im Service und Vertrieb, aber auch in der Weiterbildung. Richtig spannend wird es, wenn der Chatbot das Training selbst übernimmt: als digitaler Abfragepartner, sprechendes “Lexikon”, tutorielles Auskunftsystem oder als virtueller Trainer. Voraussetzung für Akzeptanz und echte Lernerfolge ist jedoch, dass die digitalen Helfer adäquate Gesprächspartner sind. In Teil 2 unserer Webinar-Serie “KI meets Training” erläutern wir, was bei der Konzeption eines digitalen Lernassistenten zu beachten ist und wie man lebendige und zielführende Dialogverlauf gestaltet.

11.04.2019
16:00 – 17:00

 

KI meets Training (3): Lernbot im Eigenbau – Mit Jix und Liza-Skript einen eigenen Lernbot erstellen
In Teil 3 unserer Webinar-Serie “KI meets Training” kommen wir von der Konzeption zur Umsetzung eines Lernbots. Mit der Software Jix von time4you und der zugehörigen Skriptsprache Liza lassen sich mit wenig Aufwand flexible und variantenreiche Bots erstellen. Wir geben einen Überblick über die Features und Ausgabevarianten, die Jix bietet, und zeigen, wie einfach es ist, mit Liza eigene Lernbot-Dialoge zu formulieren.

09.05.2019
16:00 – 17:00

 

Ihre Referentin:

Dr. Cäcilie Kowald | Learning Design | time4you GmbH

Tags:
, , ,